Gescheiterte Betrugsversuche

Lüdenscheid. Sieben Betrugsversuche haben am gestrigen Montag in Lüdenscheid zur Anzeige geführt. Mehrere Personen gaben sich als Polizisten und Sparkassenmitarbeiter aus, so die Polizei. Sie wollten von den Anwohnern Informationen zu Wertgegenständen in deren Wohnungen erhalten. Die Geschädigten reagierten schnell und alarmierten sofort die Polizei. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bereits vor Kurzem in Iserlohn.

Von Sophie Louise Beckmann und Rebecca Schlummer
Veröffentlicht am 20.11.2018