Roosters schlagen Düsseldorf mit 6:3


Iserlohn.Die Iserlohn Roosters haben ihr Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG am Freitagabend mit 6:3 gewonnen. In der ausverkauften Eissporthalle am Seilersee führten die Roosters bereits nach dem 1. Drittel durch Tore von Bergman, Matsumoto und Weidner mit 3:1. Im 2. Drittel erhöhte Marko Friedrich auf 4:1. Im letzten Drittel traf erneut Jon Matsumoto per Empty-Net-Goal zum 6:3 Endstand für die Roosters. Iserlohn rückte durch den Derbysieg vor auf Platz 8, Düsseldorf ist Vierter.  

Von Felix Abrahams
Veröffentlicht am 28.10.2018

Felix Abrahams

  • Meine Artikel