Studentin im Porträt

Podcasterin nebenbei

Anna von Mallinckrodt ist seit Kurzem Podcasterin. Die junge Stadtlohnerin ist im Rahmen ihres Studiums dazu gekommen. MAERKZETTEL zeigt, wie sie dazu gekommen ist und was ihre Ziele mit dem Podcast sind. Der Podcast ist nur eines ihrer Projekte, die sie neben dem Studium verfolgt.

Möglichkeiten trotz Pandemie

Corona-Freizeit in Iserlohn

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns nun schon mehrere Monate. Langsam kommt es aber zu immer mehr Lockerungen, sodass die Deutschen wieder mehr unternehmen dürfen. Aber was gibt es für Orte und Sehenswürdigkeiten in Iserlohn, die trotz Corona einen Besuch wert sind?

Liebe auf Distanz

Fernbeziehungen – funktioniert das?

Für Verena Knippschild ist es mittlerweile normal: Eine Beziehung mit jemandem, der weit weg wohnt. Das Problem, den Partner nicht jeden Tag sehen zu können, ist inzwischen durch Videokommunikation gelöst. Aber was sind die Gründe für so eine Beziehung und funktioniert die Liebe auf Distanz?

Der Beruf als Richterin

„Es ist alles eine Geisteswissenschaft“

Nur die besten Juristen können Richter oder Staatsanwalt werden. Das Klischee des höchstanspruchsvollen Jura-Studiums gibt es nicht erst seit gestern. Ingrid Kittner ist Amtsrichterin in Berlin Weißensee. Seit 1995 hat sie unzählige Fälle am Berliner Amtsgericht verhandelt. Im Interview mit MAERKZETTEL erklärt sie, wie dieser Beruf sie als Mensch geprägt hat und mit welchen Herausforderungen Richterinnen konfrontiert werden.

Corona-Lockerungen ermöglichen Eröffnungen

Der etwas andere Kinobesuch

Nach und nach gibt es immer mehr Corona-Lockerungen in Deutschland. Mittlerweile sind davon auch die Kinos in Nordrhein-Westfalen betroffen. Natürlich unter strengen Auflagen. Unser Redakteur Max hat einen Kinobesuch gewagt und sich das Corona-Kinoerlebnis nicht nehmen lassen.

Tipps für eine „schöne" Zeit im Lockdown

Wie der Corona-Lockdown unsere Psyche angreift

Der „Lockdown Light“ ist in Deutschland nun schon seit dem 02.11. in Kraft — und wird jetzt nochmal bis kurz vor Weihnachten verlängert. Die Ungewissheit und die Beschränkungen, die der Lockdown mit sich bringt, schlagen auf Dauer auf die Psyche der Menschen. Doch jeder Einzelne kann jetzt schon aktiv etwas dagegen tun!
Wildunfallmarkierung

Von der Idee zum Tierschützer

Auto, Reh, Zusammenprall. Ein Wildunfall ist schnell passiert. Doch in einer solchen Situation ist oft unklar, wie man sich als Autofahrer verhalten muss. Eine neue Erfindung soll in Zukunft helfen und sogar zum Tierschutz beitragen. Wie? Das verrät uns der Erfinder und Jäger, Josef Bremauer aus Bayern, im Interview mit MAERKZETTEL.
Rezension des neuen Weihnachtsfilms mit Vanessa Hudgens

Prinzessinnentausch: Diesmal vertauscht?

Netflix veröffentlichte vergangenen Donnerstag die Zweitauflage des US-Amerikanischen Weihnachtsfilmes „Prinzessinnentausch“. Vanessa Hudgens versüßt den Zuschauern damit nicht mehr in zwei, sondern in gleich drei Hauptrollen die Vorweihnachtszeit. Eine Rechnung, die aufgeht.
Spitzensport in Zeiten der Pandemie

Länderspiele trotz Corona – Ein Überblick und eine kritische Einschätzung

In dieser Woche ist es mal wieder soweit; die Länderspiele im Fußball stehen an. Ob in der EM-Qualifikation, der Nations League oder in einfachen Testspielen, viele Spieler in der Bundesliga und auch in anderen Ländern haben ihre Vereine verlassen und reisen quer durch Europa oder sogar noch weiter. Doch können die Verbände Länderspiele in Zeiten steigender Corona-Infektionen überhaupt verantworten? Ein Kommentar.
Abtreibung

Mein Kind vom Staat

Über das Thema Kindesabtreibungen lässt sich streiten. Die einen heißen es für gut, die anderen wiederum nicht. Ein Embryo sollte aus meiner Sicht abgetrieben werden, wenn für einen selbst feststeht, dass ich weder das Kind haben noch zur Pflege oder Adoption frei geben möchte. Oder wenn klar ist, dass mein Kind keine Überlebenschance hat.
Über Schönheitsideale und dessen Konsequenzen

Lasst doch bitte euren Körper in Ruhe

Selbst in der Schwangerschaft stehen Frauen immer mehr unter Druck, fit und schlank sein zu müssen. Das trübt nicht nur die Freude auf das Kind, sondern ist für Mutter und Kind sehr gefährlich: Essstörungen unter Schwangeren werden immer häufiger. Ein Kommentar
Kürbishof Ligges

Die Schattenseiten der indirekten Werbung auf Instagram

KAMEN. Werbung auf Instagram ist und bleibt ein Diskussionsthema. Problematisch wird es aber erst dann, wenn die Folgen der Werbung nicht mehr zu kontrollieren sind.
Duell der Woche

Sperrstunde für den Märkischen Kreis

Den Märkischen Kreis hat es erwischt – er hat den Inzidenzwert von 50 Infizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten. Jetzt heißt es: Sperrstunde. Ab 23 Uhr können Restaurants, Bars und Gaststätten ihr Schild auf "Geschlossen" umdrehen. Notwendige Maßnahme oder unverhältnismäßiger Eingriff des Staats?
Jini Meyer und Band – Live in Concert

„Das Konzert hier im Parktheater war mein absolutes Highlight in diesem Jahr“

Live-Konzerte trotz Corona, bis vor kurzem noch kaum denkbar. Aber wie ist das für die Künstler? Und wie war das in diesem – für die Branche so schwerem – Jahr generell? Jini Meyer hat ihre Erfahrungen mit uns geteilt, im Interview mit MAERKZETTEL.
Studentin im Portrait

Das Leben einer Musikerin

Fast jeder Musiker träumt davon, irgendwann von der eigenen Musik leben zu können. Doch ist das realistisch? Und was braucht es, um die Leidenschaft in einem Musikstück zu erfahren oder um selber mit Hingabe Musik zu machen. Fabienne Kirschke erzählt von ihrem Alltag als Musikern.
Jahrmarkt trotz Corona

„Kirmes-To-Go": Ein kurzes Gefühl von Freiheit

Vier Tage lang, von Donnerstag bis Sonntag, fand die zweite Ausgabe der „Drive-In-Kirmes" statt. Für die Schausteller die letzte Einnahmequelle vor dem Winter und für die Bewohner eine gelungene Abwechslung

Corona Partys

Eine tragische Folge des Corona Virus: Immer mehr Clubs in Deutschland gehen insolvent. Die Lösung: Abstand halten und trotzdem Party machen? Klingt erst mal sehr abwegig. Aber ist es das wirklich? Die Meinungen unserer Redakteure hier im Duell der Woche.