Umfrage zur Frankfurter Buchmesse 2017

Deutsche Leser im Französischfieber

Letzte Woche war es wieder so weit: Die Frankfurter Buchmesse öffnete vom 11. Oktober bis zum 15. Oktober ihre Türen. Das Gastland und somit große Motto der diesjährigen Buchmesse war unser Nachbarland Frankreich. Im Rahmen des Gastlandauftritts befanden sich auch 180 französische Autoren und Autorinnen unter den Ausstellern. Zudem übersetzten nach Angaben der Frankfurter Rundschau 146 deutschsprachige Verlage 585 Titel vom Französischen in Deutsche.
Zwei junge Menschen wandern fünf Wochen den Jakobsweg

799 Kilometer über den Jakobsweg

Herscheid. Über Feldwege, durch zahlreiche spanische Dörfer und durch schöne Weinanbaufelder verläuft der Jakobsweg. Die 18- jährige Abiturientin Linda Kersenbrock hat gemeinsam mit ihrem Cousin Leonard Franz den Pilgerweg bestritten. In fünf Wochen haben sie es geschafft, 799 Kilometer zu wandern.
Unite with Tomorrowland

Das Tomorrowland-Erlebnis zum zweiten Mal in der Veltins Arena

GELSENKIRCHEN. Tomorrowland – kein anderes Open-Air-Festival der Welt sorgt für so viel Magie und einzigartige Atmosphäre wie das elektronische Festival in der belgischen Gemeinde Boom. Maerkzettel-Reporterin Svea Rüter war beim eintägigen Festival der Unite-Version dabei und erzählt von ihren Eindrücken: laute Bässe, eintauchen in eine andere Welt, Spaß – das sind die Assoziationen, die sie mit Tomorrowland verbindet.
Festivalsommer

Sommer, Sonne und... Musik!

Der Sommer und die Semesterferien stehen vor der Tür. Und somit fragt sich wahrscheinlich jeder Student „Was mache ich diesen Sommer?”. Fährt man in einen coolen Partyurlaub, oder reicht auch dieses Mal wieder nicht das Geld dafür? Wenn das der Fall sein sollte, gibt es natürlich Alternativen – für den ein oder anderen wahrscheinlich sogar besser als ein Urlaub. Die Rede ist von Music-Festivals – Maerkzettel hat die Highlights des Sommers zusammengefasst.
Madame Tussauds in Berlin

Stars zum Anfassen

BERLIN. Wer wollte nicht schon mal ein Selfie mit seinem Lieblingsstar machen oder das ganz persönliche Erinnerungsfoto haben? Seit 2008 ist dies im Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ in Berlin möglich.
Die neue Staffel Bachelorette

Die Kandidaten sind sprachlos

Bei RTL läuft seit gestern Abend wieder „Bachelorette’’. In dieser TV-Show sucht eine Dame ihren Traummann. Zur Auswahl stehen 20 Single-Männer. Die Bachelorette ist dieses Mal die 27-jährige Jessica Paszka aus Essen. Ihre Besonderheit: Sie war selber vor vier Jahren Kandidatin bei Bachelor Christian Tews. Damals musste sie darum bangen, eine Rose zu bekommen, heute darf sie diese selber verteilen. Ein Kommentar.
Weltblutspendetag

Maerkzettel bei der Blutspende

Auch Maerkzettel nutzt die Chance und macht einen Selbstversuch. Im Blutspendezentrum des Knappschaftskrankenhauses in Dortmund hat die Redaktion herausgefunden, wie eine Blutspende abläuft.
Die Chance, Blutspender zu werden

Blutspenden? – Warum ausgerechnet ich?

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag, der von der Weltgesundheitsorganisation WHO und der internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften 2004 ins Leben gerufen wurde. Der Aktionstag zeigt die Bedeutung der Blutspende und das damit verbundene soziale Engagement von Blutspenderinnen und Blutspendern weltweit.
Freizeit-Tipp

Ein affenstarker Ausflug

ECKENHAGEN. Der Sommer beginnt und somit auch die Zeit für Familienausflüge in der Region. Wer anstelle eines Zoo-Besuchs die Tiere einmal hautnah erleben will, kommt im Vogel- und Affenpark in Eckenhagen auf seine Kosten. Maerkzettel hat den Freizeittest gemacht – Fazit: Ein Besuch lohnt sich.
Das Revival der Schallpatte

„Musik ist den Leuten wichtig“

DORTMUND. Ob per Knopfdruck oder aufwändiger mit Plattenspieler, Musik ist gefragt wie nie. Doch gibt es wirklich einen Trend zurück zu den Wurzeln, mit Plattenspieler und Vinylsammlung? Till ist Mitarbeiter bei „andrä“ in Dortmund, einem Laden, der Musik, Filme und Games an- und verkauft. Der Bereich Schallplatten ist sein Fachgebiet. Maerkzettel war zu Besuch bei ihm. Zwischen LPs und alten Schallplatten hat Till uns erzählt, wie er den Trend miterlebt.