Einbruch in Schnellrestaurant

MENDEN. Drei Unbekannte sind am Donnerstagmorgen in ein Schnellrestaurant in Menden eingebrochen. Sie flexten eine Tür auf und versuchten eine Wand durchzustoßen, wobei sie Wasserhähne zerstörten und eine große Menge Wasser in die Hinterräume floss. Es wurde nichts gestohlen. Laut der Polizei entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen dauern an.

 

Von Nina Welz und Antonia Schütter
Veröffentlicht am 04.04.2019

Nina Welz

  • Über mich
  • Meine Artikel

Antonia Schütter

  • Über mich
  • Meine Artikel