PKW brennt während der Fahrt

HEMER. Das Fahrzeug eines 35-jährigen Mannes aus Balve, ist am Dienstagmorgen während der Fahrt in Flammen aufgegangen. Laut Polizeiangaben bemerkte der Fahrer rechtzeitig den Brandgeruch und Qualm, bevor er tankte und fuhr den PKW auf ein Firmengelände An der Iserkluhle. Als er ausstieg, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Die Feuerwehr konnte das Ausbrennen des Fahrzeuges nicht mehr verhindern.

Von Tamara Berg
Veröffentlicht am 03.06.2020